Aktuelles

School's out Konzert begeistert das Publikum

06.07.2017










In der vorletzten Schulwoche beendeten die musikalischen Formationen der Unter- und Mittelstufetraditionell das Schuljahr. Die Bläserklasse des Jahrgangs 5 unter der Leitung von Anke Telgmann sowie die Bläserklasse 6 unter der Leitung von Stevie Üffing zeigten, was sie im Laufe des Schujahres gelernt haben. Routiniert von Mitschülern moderiert, traten auch Solisten auf die Bühne. Sologitarrist und Klavierspieler des 5. Jahrgangs ließen erahnen, welche Talente in ihnen schlummern.












Neben den Instrumentalisten trat ebenfalls der Mittelstufenchor mit modernen Popsongs auf. Auch in seinen Reihen fanden sich Solistinnen, die gefühlvoll unterschiedliche Musicalmelodien vortrugen. Den Beifall der Zuhörer am Ende des Konzertes hatten sich alle verdient, um die erklatschte Zugabe kamen Musiker nicht herum.



(weitere visuelle Eindrücke des Abends finden sich in der Bildergalerie)

Action-Painting des EF Kunstkurses

05.07.2017

Schon immer wollten die Schüler mal "Action" haben - heute hatten sie Gelegenheit dazu beim Action-painting auf der Wiese. Laut Wicipedia ist Action Painting eine Kunstrichtung der modernen Malerei innerhalb des abstrakten Expressionismus.Der Kunstkurs der EF unter der Leitung von Heike Kolbus hatte dabei jede Menge Spaß. Und "modern" sind ihre entstandenen Werke ganz sicherlich.

Besichtigung des Kernkraftwerks Lingen

05.07.2017

Am Dienstag, den 04.07.2017, konnte die Klasse 9e vom Kopi im Rahmen einer Exkursion einen Blick in das Kernkraftwerk in Lingen werfen.
Zunächst wurden die Schülerinnen und Schüler im Besucherzentrum über Atomenergie in Deutschland und Europa informiert. Dann folgte ein überaus interessanter Vortrag eines Mitarbeiters über seine Einstellung zu erneuerbaren Energien und zum Atomausstieg. Die Schülerinnen und Schüler hatten dabei die Chance, Antworten auf viele Fragen zu erhalten. Danach ging es allerdings erst richtig los: Die Klasse wurde, nachdem sie durch die strenge Sicherheitskontrolle gelangte, von einem Mitarbeiter durch das Kraftwerk geführt. Dabei konnte sie neben dem Turbinenraum auch einen echten Reaktor in Betrieb aus sicherer Entfernung anschauen.
Den Schülerinnen und Schülern hat dieser Ausflug ausgesprochen gut gefallen und einige würden ihn sogar gerne wiederholen.

Planet Plastic- Wanderausstellung gut besucht

04.07.2017

"Planet Plastiv" trifft den Nerv der Zeit... viele Gruppen haben bereits in den ersten Tagen die Wanderausstellung im Kopi besucht. Die Achtklässler, die diese erstellt haben, sind mit Begeisterung dabei, die Besucher genauestens zu informieren. Ein Projekt, das zeigt, dass die Schüler sich ihrer Verantwortung für die Umwelt durchaus bewusst sind.

















Planet Plastic- Wanderausstellungam Kopi eröffnet

03.07.2017

Die Schülerinnen des KR Kurses Jg. 8 von Heike harbecke setzten sich im Rahmen des Themas "Verantwortung für die Schöpfung" mit dem Thema "Plastik" auseinander und erstellten dazu eine Ausstellung, deren Besuch äußerst lohnenswert ist. Bis zum 13.07. kann sie am Kopi besucht werden.

Dieser Artikel der MV vom 03.07.2017 (s.Bild) gibt genauere Informationen.

Tag X - Abiturienten sagen Adios

03.07.2017








Abpfiff: die Abiturienten feiern am Tag X ihre Fiesta und verabschiedeten sich auf dem Schulhof mit Musik und vielen Spielen von der Schule.Zunächst waren morgens natürlich die Zugänge zur Schule verbarrikadiert, einige Kollegenautos "eingeschweißt" und die Mitschüler ausden Klassenräumen geholt worden bevor es es auf den Schulhof ging. Zumeist standen sich bei den Spielen Lehrer- und Schülerteams gegenüber und maßen ihr "Können" beim Dreibeinfußball, Parcour-Hindernislauf oder beim 1-2 oder 3 Quiz. Mal siegten die Schüler, mal die Lehrer. Am Freitag Morgen erhalten nun die 105 Abiturienten ihr Zeugnis und verabschieden sich vom Kopie. Abends findet der Abiball statt. Dort wird sicherlich auch noch einmal der Abitanz aufgeführt, der heute die Premiere bestens bestand. (Weitere Fotos in der Bildergalerie)
















Informationen zum Schuljahresende online

03.07.2017

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Hier zum Nachlesen die Informationen zum Schuljahresende.

Salut a tòus

01.07.2017

Grüße der Teilnehmer der Exkursion des Französich Grundkurses der Q1 aus Paris. Ein anstrengendes Programm, aber tolle Einblicke in das französische Flair erwartet die TeilnehmerInnen.

Besuch beim Kinderschutzbund

30.06.2017

Am Mittwoch besuchten die Mädels der AG „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung“ unter der Leitung von Frau Winnemöller den Kinderschutzbund in Rheine. Dort wurden sie von der Mitarbeiterin Beate Horstmann empfangen und erhielten Einblicke in die Aufgaben des Kinderschutzbundes. In einer gemütlichen Gesprächsrunde erklärte Beate Horstmann die verschiedenen Aufgabenbereiche des Kinderschutzbundes und beantwortete viele Fragen der Kopi-Mädels. Am Ende eines tollen Besuchs haben alle viele Informationen und neue Eindrücke mit nach Hause genommen. Ein herzliches Dankeschön an Beate Horstmann für einen interessanten und informativen Nachmittag!

Landessportfest der Schulen (2016/2017)

28.06.2017

Landessportfest der Schulen (2016/2017)

Kreismeisterschaften in der Leichtathletik (Wettkampfklasse I, II, III und IV)

In den vergangenen Wochen startete das Kopi mit insgesamt 4 Mannschaften beim Landessportfest der Schulen Leichtathletik.

Bei gutem Wetter und vor heimischer Kulisse hatten alle Schüler viel Spaß und konnten sich in verschiedenen Disziplinen beweisen.

Als einziger Vertreter der Rheiner Schulen konnten dabei folgende Platzierungen erzielt werden:

  • In der Wettkampfklasse WK IV starteten unsere jüngsten Kopi-Schülerinnen und Schüler. Nach spannenden und Disziplinen belegten sie einen guten 7. Platz und konnten erste Erfahrungen sammeln.
  • In der Wettkampfklasse (WK III) belegten die Jungen (Jahrgänge 2002-2005) gegen eine starke Konkurrenz einen respektablen 5. Platz.
  • In der WK II der Jungen (Jahrgänge 2000-2003) konnte ein Platz auf dem Treppchen erzielt werden: Glückwunsch zu Platz 3!
  • Unsere Mädchenmannschaft in der WK II musste sich nur ganz knapp dem HAG aus Lengerich geschlagen geben und belegten einen tollen 2. Platz.





Kopi aktiv