Aktuelles

Jazzworkshop

11.05.2012

Bericht der MZ vom 11.05.2012

Die Plakate für das Abschlusskonzert sind bereits gedruckt. (Foto: Meisel-Kemper)

Projekt der Rheiner Gymnasien 

Musikalische Nachhilfe aus den USA


RHEINE Emsland-Gymnasium, Kopernikus und das Dionysianum stemmen gemeinsam ein Jazz-Projekt, das von fünf renommierten Dozenten der amerikanischen University Texas Arlington geleitet wird.Von Elvira Meisel-Kemper

Das aktuelle Schulprogramm ist online

10.05.2012

In überarbeiteter und ergänzter Form ist das Schulprogramm nun auf dem aktuellen Stand und hier zu finden.

Ketten-Kipper-Kräne in XXL: Besuch auf der Bauma 2013

24.04.2012

Eltern-Praxisseminar facebook

22.04.2012

Vielen Eltern bereitet der oft gedankenlose Umgang ihrer Kinder mit sozialen Netzwerken wie Studi-VZ, Schüler-VZ oder facebook große Sorgen. Gerne würden sie helfen, wissen jedoch nicht immer wie....

Am Dienstag, 15. Mai 2012, 19.30 Uhr findet nun in den Informatikräumen des Kopi ein speziell auf die "Bedürfnisse" Erwachsener abgestimmter Lehrgang in Sachen "facebook" statt.

Weitere Informationen können Sie folgendem Infoblatt/Elternanschreiben entnehmen.

Problem des Monats April online

18.04.2012

Alle Mathecracks der Jahrgangsstufen 5 und 6, aufgepasst!

Hier findet ihr das Problem des Monats April. Viel Spaß beim Rechnen, Knobeln und Tüfteln.

DELF Erfolg am Kopi

01.04.2012

Mit Spannung erwarteten einundzwanzig Schülerinnen und Schüler der Klassen acht bis zwölf des Kopernikus Gymnasiums in Rheine die Ergebnisse der DELF-Prüfung, die sie im Januar diesen Jahres abgelegt hatten. Mit dem Wunsch, dieses international anerkannte französische Sprachdiplom zu erhalten, hatten sich die Betroffenen zuvor über mehrere Monate hinweg wöchentlich mit ihrer Französischlehrerin Frau Kaiser im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft getroffen, um sich auf die schriftliche und mündliche Prüfung vorzubereiten

Neues vom Comenius-Projekt: Besuch in Finnland

01.04.2012

Vom 29.02.12 bis zum 04.03.12 nahmen 15 Schüler vom Kopernikus-Gymnasium am

Comenius-Projekt in Finnland teil. Nach der Ankunft am Mittwochabend in Helsinki wurden die Schüler von ihren Gastfamilien abgeholt und nach Hause gebracht. Das Programm begann erst am nächsten Tag.

 

Eine-Welt-Mobil zu Gast am Kopi

26.03.2012

Das eine Welt-Mobil hat für diese Woche sein Zelt in der Aula unserer Schule aufgeschlagen. Spielerisch setzen sich die Fünftklässler in einzelnen Projektstunden dabei mit Umweltschutz und Fairen Handel auseinander, die Neuntklässler werden sich unter anderem im Laufe der Woche Bilder aus dem Weltraum anschauen, um dem Klimawandel und seinen Ursachen auf die Spur zu kommen.

Simon Paege Preisträger der Mathematikolympiade auf Landesebene

25.03.2012

Preisträger aus dem Kreis Steinfurt der Mathematikolympiade auf der Landesrunde 2012 in Lippstadt

17 Schülerinnen und Schüler des Kreises Steinfurt waren mit Unterstützung der Sparkassen des Kreises Steinfurt zur Landesrunde in Lippstadt  gefahren,  um sich mit den besten Jungmathematikerinnen und Mathematikern des Landes Nordrheinwestfalen zu messen.

Die Aufgaben waren wie erwartet sehr schwer aber auch in diesem Jahr hat sich die Mannschaft gut geschlagen.

Aus dem Kreis Steinfurt konnten diesmal 4 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Beisein ihrer Eltern und des Koordinators der Mathematikolympiade des Kreises Steinfurt –  Gert Broelemann  - in einer sehr kurzweiligen Feierstunde ihre Urkunden und Preise in Empfang nehmen:(von links nach rechts):

 Simon Paege(JRG EF, Kopernikus-Gymnasium Rheine),Oliver Smith (JRG 13, Gymnasium Dionysianum Rheine),Astrid Hagemeyer JRG 8, Gymnasium Dionysianum Rheine),Justus Dieckmann (JRG 6, Gymnasium Arnoldinum Burgsteinfurt)

13er Mottotag: Helden der Kindheit

24.03.2012

Verkleidet als "Helden der Kindheit" kam heute der Abijahrgang zu seinem fünftletzten Schultag. Bunt und farbenfroh kostümiert waren die Schülerinnen und Schüler die "Hingucker" des Tages. Egal ob Legomännchen, Ernie und Bert, Heidi, Pumuckel oder Papa Schlumpf: Optisch verbreiteten sie jede Menge gute Laune....und der eine oder andere musikalische TV-Ohrwurm war auch zu hören.


Kopi aktiv