Aktivitäten > AGs > Flying Kopis

Flying Kopis - die Jonglage-AG am Kopi








Akrobatik, Jonglage und das Einradfahren sind Schwerpunkte der Arbeitsgemeinschaft der "Flying Kopis", die sind seit Jahren fester Bestandteil des Schullebens ist. Rund 20 Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen treffen sich dienstags von 13.20 bis 14.55. Uhr in der Sporthalle, um für die unterschiedlichsten Auftritte zu üben. Wir jonglieren mit verschiedenen Materialien (Bälle, Keulen, Diabolo, Devil-stick), proben einzelne Auftritte, üben das Feuerspucken und versuchen uns an alten wie neuen Ideen zur Akrobatik. Hierbei ist uns wichtig, dass es zwar Spezialisten für bestimmte Geräte gibt (z.B. Einradfahrerinnen), alle aber auch neue Materialien versuchen, sodass alle von allem etwas können.

Wer jetzt auch Lust verspürt und Interesse an der Teilnahme hat, ist jederzeit herzlich willkommen; Ansprechpartner ist hierfür Herr Ropeter.





Kopi aktiv