Lernangebote/Unterricht > Musisch-künstlerische Fächer > Kunst

Kunst am Kopi

Bilderproduktion - Bilderreflexion

Selbstverständnis
In Zeiten massenhafter Bilderfluten wird es zunehmend wichtig, kompetent Bilder lesen und verarbeiten zu können. Produktion und Reflektion von Bildern und ihrer Vermittlung sind wesentlicher Bestandteil des Unterrichtes. Dabei ist die eigene praktische Erfahrung unverzichtbar, um mit unterschiedlichsten Materialien, Arbeitstechniken, Vorgehensweisen und Medien sich kompetent und kreativ bildnerisch auszudrücken.

Zur Zeit unterrichten Kunst:
Herr Pawlow, Herr Reiners, Frau Kolbus


Entsprechend der jetzt am Kopernikus-Gymnasium gültigen Stundentafel haben folgende Klassen ganzjährig zweistündig Kunst: 5, 6, 7, 9, sowie Grundkurse in der Oberstufe EF, 11, 12,  und je nach Schülerwahl Leistungskurse.
Außerdem gibt es die Möglichkeit, in der 8/9 im Differenzierungs-Angebot fächerübergreifend Kunst / Musik zu wählen, mit dem Schwerpunkt Kunst in der 9 und Musik in der 10.

Der Unterricht entspricht den Richtlinien für das Fach Kunst, die die Auseinandersetzung in Praxis und Theorie mit den Bereichen Malerei, Grafik, Plastik, Architektur und Fotografie beinhaltet.


Wir haben 3 Kunsträume (R 138,139, 236) mit je 32 Arbeitsplätzen.
Für die Vor- und Nachbereitung, Lagerung von Materialien, Medien, Schülerarbeiten sind 2 Vorbereitungsräume da.



Schüler, die zur Bewerbung in einem künstlerischen Studiengang eine Mappe erstellen müssen, werden selbstverständlich von jedem angesprochenen Fachkollegen individuell beraten. Es empfiehlt sich, solche Mappen sehr früh zu beginnen!

Soft Sculptures im Kopi-Foyer

Ein barockes Stilleben aus Plastikgeschirr zusammengestellt, eine Schminkecke, eine Taschenuhr und viele andere Gegenstände, zehnmal vergrößert, lassen unsere Schulgemeinschaft in eine carrolische Welt eintauchen. Die Schülerinnen und Schüler des Kunstgrundkurses (EF, KU1) inszenieren ihre dem Claes Oldenburg nachempfundenen  "Soft Sculptures" im Forum unsere Schule.

Tape Art, die Kunst mit Isolierband zu "malen"

Die Schülerinnen und Schüler des GK Kunst (EF/Ku1) entwickelten im Kunstunterricht Tape Art Bilder. In ihren Arbeiten reagieren die Schüler auf die formalen und semantischen Gegebenheiten des öffenltichen Raums Schule. Hier gehts zur Bildergalerie.