Mai 2011

  • WN(Münsterländische Volkszeitung), 18.05.2011

"Kopi auf "dem Roten Platz

Bitte auf das Bild klicken, um den Artikel zu lesen.

 

 

 

 

 

  • MV, 25.05.2011

Pater Alejandro aus Nicaragua in Rheine

 Pater Alejandro überreicht den Repräsentanten des Missionskreises eine Urkunde der Kirchengemeinde und des Bürgermeisters von Corinto.
(Fotos: Kösters)

 

 

Rheine. Wer kennt nicht Pater Schendel? Den Rheinenser, der seit 1964 in der Gemeinde Santo Thomas Apóstol in Nicaragua Priester war und mit Unterstützung aus Rheine viel für die Gemeinde bewegt hat. Seit seinem Tod 2006 tritt Padre Alejandro José Arguello Hernandez in seine Fußstapfen.

Pater Alejandro, wie er von jedem kurz genannt wird, weilt diese Woche in Deutschland (Köln ist Partnerstadt von Corinto). Der „Missionskreis Pater Schendel“ der Gemeinde Herz Jesu hatte ihn eingeladen, um aus erster Hand zu erfahren, wie die politische und karitative Situation in Nicaragua ist. Gut 40 Besucher kamen dazu am Dienstagabend ins Roncallihaus.


Kopi aktiv