Mai 2012

Mai 2012

(Alle Artikel finden sich unten auf der Seite- bitte herunterscrollen)

Musikalische Nachhilfe aus den USA

  • MZ,10.05.2012

Projekt der Rheiner Gymnasien

RHEINE Emsland-Gymnasium, Kopernikus und das Dionysianum stemmen gemeinsam ein Jazz-Projekt, das von fünf renommierten Dozenten der amerikanischen University Texas Arlington geleitet wird .Von Elvira Meisel-Kemper)

Frischer Wind aus Texas

  • MV, 10.05.2012

von Klaus Dierkes

Rheine. Das gab es noch nie: Gemeinsam haben die drei Rheiner Gymnasien - Emsland-Gymnasium, Gymnasium Dionysianum und Kopernikus-Gymnasium - ein deutsch-amerikanisches Jazzprojekt mit fünf renommierten Dozenten der amerikanischen University Texas Arlington aus der Taufe gehoben. Das voraussichtlich im zweijährigen Rhythmus stattfindende Projekt „Jazz´n Youth“ soll ein wenig frischen Wind in die musikalische Arbeit der drei Rheiner Gymnasien bringen. Denn viele deutsche Schüler kennen sich zwar gut mit Mozart, Mendelssohn und Beethoven aus, Jazz ist für sie aber oft weitgehend unbekanntes Terrain. Auch sprachlich würden die Teilnehmer des Workshops natürlich profitieren.

Politikern auf den Zahn gefühlt

  • MZ, 09.05.2012

RHEINE "Politik zum Anfassen" praktizierte Lehrer Sascha Drescher, als er und seine Kollegen am Kopernikus-Gymnasium Vertreter der sechs aussichtsreichsten Parteien für die Landtagswahl in NRW in die Aula ihrer Schule einluden.

  • MV, 08.05.2012

Bildungspolitik im Fokus

Bildungspolitik im Fokus des Interesses

(MV, Internet 08.05.2012; von PAUL NIENHAUS)

Der Lehrer Sascha Drescher (l.) moderierte die Diskussion der Landtagskandidaten: (v. l.) Sascha Nolden (FPD), Hans Bauer (Linke), Karl-Josef Laumann (CDU), Rene Rottmann (Piraten), Elisabeth Veldhues (SPD) und Silke Friedrich (Bündnis 90/Die Grünen).
(Fotos: Nienhaus)


Kopi aktiv