Lernangebote/Unterricht > Mathematik/ Naturwissenschaften

Bewerbungsseminar für MINT-Berufe

Die VME- Stiftung versucht über  die Schwerpunktfächer Naturwissenschaften den potentiellen Ingenieursnachwuchs besser zu erreichen. Sie  bietet den Schülerinnen und Schülern ein Konzept für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz  wie auch  ebenfalls bei der Einstiegsbewerbung  für Jungakademiker.

Im Seminar, das wieder sehr informativ und gut strukturiert vom Bildungsreferenten Steffen Vogt am Kopernikus-Gymnasium durchgeführt wurde, erhielten Schülerinnen und  Schüler die Möglichkeit, sich mit grundsätzlichen  Fragen zum Bewerbungsverfahren auseinander zu  setzen. Dabei werden Situationen, wie sie im Laufe der  Bewerbung eintreten können, simuliert.

Nach dem intensiven „Bewerbungsworkshop“ am Vormittag und einer kurzen Mittagspause ging es dann unter Begleitung des Fachlehrers Gert Broelemann zur Betriebsbesichtigung der Firma Windmöller & Hölscher in  Lengerich.

Dort wurde die Gruppe vom Geschäftsführer der Ausbildungs GmbH von Windmöller & Hölscher Olaf Heymann-Riedel und weiteren Ingenieuren in einem sehr interessanten und lehrreichen Vortrag mit vielen Diskussionen mit den Schülerinnen und Schülern  über die Firma,  die unterschiedlichen Möglichkeiten – Universität, Fachhochschule und Duales Studium – der Ausbildung zu den Ingenieurberufen und auch die typische Arbeitswelt eines Ingenieurs umfassend informiert. Danach konnten die Teilnehmer in einer Betriebsbesichtigung ein wenig hinter die Kulissen deren Tätigkeiten  schauen.

 ( Das Bild zeigt die Gruppe bei der Betriebsbesichtigung der Firma Windmöller & Hölscher)

Die Teilnehmer waren von diesem Seminar begeistert, es war ein gelungener Tag.

MINT - Erfolge in den vergangenen Jahren

Hier finden sich die Erfolge der Schülerinnen und Schüler in Wettbewerben nach Jahren aufgelistet:

Auszeichnungen für das Kopernikus-Gymnasium


Kopi aktiv