Aktivitäten > Worlds School

World School Team 2014

Paulin Deupmann, Max Stockel-Veltmann und Katharina Hafner, alle drei aus der EF vertreten in diesem Jahr Deutschland auf dem World School Forum. Gemeinsam mit Frau Schäfer geht es nach Vladivostok, Russland.

World School Teilnehmer 2014 informieren - WDR berichtet

Ihren Mitschülerinnen und Mitschülern der Jahrgänge EF und Q1 standen die diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des World School Forums , das in Vladivostok stattfand, Rede und Antwort. In einer Powerpointpräsentation berichteten sie über ihre Erfahrungen, die sie in den 14 Tagen ihres Aufenthaltes gemacht hatten. Eine Vielzahl von Fotos ergänzte eindrucksvoll die Erlebnisse der drei Schüler. Vor Ort war ebenfalls der WDR, der von der Reise der Schüler berichten wird. Voraussichtlicher Sendetermin ist Freitag, der 31.10. im Rahmen der WDR-Lokalzeit.



World School International 21.10.-02.11.2013 in Japan

"We are the World"

In diesem Jahr verbrachten wir unsere Herbstferien beim Internationalen World School Forum in Japan, das unter dem Thema "Community and the Quality of Life" stand. Im Seminar entwickelten wir gemeinsam mit Schülern und Lehrern aus 21 Ländern Ideen, wie wir unsere Gesellschaft im Kleinen und Großen, aber auch im Internet bewusster und nachhaltiger gestalten können. Neben Sightseeing in Tokio und kulturellem Austausch in den Gastfamilien und mit den anderen Teilnehmern des Forums erlebten wir, die Deligierten des Kopernuikus-Gymnasiums und einzigen Vertreter einer deutschen Schule, dass wir mit vielen Unterschieden und noch mehr Gemeinsamkeiten Verantwortung für die Zukunft unserer globalen Gesellschaft übernehmen können.[/size]

Unsere Gastgeber, die Kanto International Senior School aus Tokio, haben Eindrücke in Fotos und Videos eingefangen. Sie können hier www.wscommittee.com angesehen werden.

Auch wir möchten unsere Erlebnisse von dieser aufregenden und intensiven Reise mit euch teilen.

World School

Unter dem Motto "Where we stand as one" beschreibt das World School die grundlegende Idee folgender Maßen: " It is said, that the coming 21st century will be the age of internationalization. The World school was designed to be a place where young people who will be leaders in this new age and the educators, who guide them, will work together to find an ideal educational program designed for the world community."

WORLD SCHOOL FORUM 2011

 

Diese drei SchülerInnen werden in diesem Jahr Deutschland beim diesjährigen World School Forum, das in Italien stattfindet, vertreten. Begleitet werden sie von Frau Telgmann. 

(Hier gehts zum Bericht des World School Forums 2011)

 

WORLD SCHOOL FORUM 2010

Diese SchülerInnen werden das Kopi beim World School Forum 2010 in Seoul vertreten: Ricarda Klimke, Simon Heckhuis, Carolin Weßels.Vom 18. bis 30. Oktober 2010 werden sie, in Begleitung von Frau Schäfer, mit Jugendlichen aus 20 Staaten zusammenkommen um sich gemeinsam in Workshops mit dem Thema "The Environment: Housing and Culture" in Korea auseinanderzusetzen.

WORLD SCHOOL FORUM 2009

Auch in diesem Jahr nehmen drei SchülerInnen des Kopi am World School Forum teil und vertreten damit Deutschland auf diesem internationalen Austausch. Fand das internationale Forum im vergangenen Jahr in Italien statt, geht es in diesem Jahr nach Tokio, genauer gesagt an die Kanto International Senior High School und nach Katsuura (International Training Camp), etwa zweieinhalb Busstunden südöstlich von Tokio.

WORLD SCHOOL FORUM 2008

Ciao aus Italien!Ciao aus Italien von Nina, Kyra, Peter und von Frau Plaumann! Endlich finden wir auch etwas Zeit, um vom diesjährigen World School Forum zu berichten!


Kopi aktiv