13 Schülerinnen und Schüler des Kreises Steinfurt – waren mit Unterstützung der Sparkassen des Kreises Steinfurt zur Landesrunde in Aachen – die meisten wegen der langen Anfahrt schon ein Tag vorher –  gefahren, um sich mit den besten Jungmathematikerinnen und Jungmathematikern des Landes Nordrheinwestfalen zu messen. 

Zur Mannschaft gehörten 4 Schülerinnen und Schüler vom Kopernikus-Gymnasium:_

Christine  Freund, Malina Bocholt, Yogya Hatwar  ( alle aus der Jahrgangsstufe 6)  und Hannes Wieschemeyer   (Jahrgangsstufe 7).

            

Die Aufgaben waren wie erwartet sehr schwer aber auch in diesem Jahr hat sich die Mannschaft sehr gut geschlagen, auch wenn einige Teilnehmer ihre sehr guten Trainingsleistungen nicht ganz umsetzen konnten und knapp einen Preis verpassten.

Erfolgreich bedeutet aber nicht unbedingt, dass man einen Preis gewinnt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich für die Landesrunde qualifiziert haben, gehören zu den besten Mathematikerinnen und Mathematiker in NRW. Die gestellten Aufgaben übersteigen weit den unterrichtlichen Anforderungen, so dass man auch mit hoher Lösungsfähigkeit nicht die Sicherheit hat, immer alle Aufgaben lösen zu können. Auch wenn man auf der Landesrunde keinen Preis gewinnt, kann man stolz auf seine Leistungen sein.

Aber Yogya Hatwa und Hannes Wieschemeyer erreichten jeweils einen 

ausgezeichneten 2. Preis und sind damit die erfolgreichsten Mathematikerinnen und Mathematiker des Kreises Steinfurt.

Über diese herausragenden Leistungen freuten sich in einer kleinen Ehrung der Schulleiter Mark Bauer zusammen mit dem Mathematikolympiadeschulorganisator Sven Frieling und dem Mathematik-AG-Lehrer und Koordinator im Kreis Steinfurt  Gert Broelemann. 

Bild

Nach einem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb und so sind alle interessierten Schülerinnen und Schüler eingeladen, sich in den Mathematik-Arbeitsgemeinschaften gezielt auf die nächsten Wettbewerbe vorzubereiten:

Jeden Samstag – ausgenommen in den Ferien- ab 11 Uhr im Kopernikus-Gymnasium Rheine (auch online).

Anmeldung :